Skip to Content
Kontakt aufnehmen

Cloud Computing bei SAP

Cloud Computing bei SAP

Mit starkem Fokus auf die In-Memory-Technologie von SAP HANA wird Cloud Computing bei SAP ganz großgeschrieben. Wir haben 110 Millionen Cloud-Abonnenten und 41 hochmoderne Rechenzentren auf der ganzen Welt. Wir bieten Cloud-Anwendungen (SaaS) für alle Geschäftsbereiche, eine marktführende Cloud-Plattform (PaaS) und eine flexible On-Demand-Infrastruktur (IaaS). Bei uns können Sie sich auf bewährte Hosting-Services und die Cloud-Sicherheit für Unternehmen verlassen und zwischen einer öffentlichen, privaten oder hybriden Cloud-Umgebung wählen.

Was ist Cloud Computing?

Ganz einfach gesagt, versteht man unter Cloud Computing die Bereitstellung beziehungsweise Nutzung von IT-Ressourcen über das Internet in Form einer Serviceleistung. Cloud Computing bietet den Nutzern die Möglichkeit, von jedem beliebigen Ort auf ihre Daten und Anwendungen zuzugreifen und mit ihnen zu arbeiten. Kostspielige Hardwarekäufe, beispielsweise Festplatten oder Server, entfallen. Mehr als 90 % aller Unternehmen nutzen bereits Cloud-Technologie in einer öffentlichen, privaten oder hybriden Umgebung. Dies sind die wichtigsten Vorteile der Cloud:

  • Elastizität: Anforderungsgerechtes Up- und Down-Scaling ist schnell realisierbar.
  • Wirtschaftlichkeit: Sie zahlen nur, was Sie tatsächlich nutzen und minimieren Ihre Hardware- und IT-Kosten.
  • Verfügbarkeit: Sie haben jeden Tag rund um die Uhr überall und mit jedem Gerät Zugriff auf Ihre Lösungen.
  • Einfachheit: Ihre IT-Abteilung hat keinerlei Aufwand mit der Serververwaltung und Softwareaktualisierung.

Cloud-as-a-Service

Cloud Computing ist durch drei Servicekategorien geprägt: Software-as-a-Service (SaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Infrastructure-as-a-Service (IaaS).

Was ist SaaS?

Bei Software-as-a-Service (SaaS) werden die Anwendungen über das Internet bereitgestellt. Kunden können direkt mit einem Webbrowser auf die SaaS-Anwendungen zugreifen. Ein Kauf von Hardware und Software sowie deren Installation, Wartung und Aktualisierung sind nicht erforderlich. Diese Aufgaben übernimmt der SaaS-Anbieter. Ein weiterer Vorteil: Die Kunden arbeiten immer mit der neuesten Version der Anwendung.

Erkunden Sie unsere SaaS-Produkte:

Was ist PaaS?

Platform-as-a-Service (PaaS) bietet eine Cloud-Plattform und Werkzeuge, mit denen Entwickler Cloud-Anwendungen erstellen und einführen können. Für den Zugriff auf PaaS benötigen die Entwickler lediglich einen Webbrowser. Weder der Kauf von Hardware und Software noch die entsprechende Wartung sind erforderlich. Die Entwickler wählen sich ihre gewünschten Funktionen aus und abonnieren diese entsprechend.

Mehr über SAP HANA Cloud Platform erfahren

Was ist IaaS?

Bei Infrastructure-as-a-Service (IaaS) mieten Unternehmen ihre gewünschte IT-Infrastruktur, zum Beispiel Server, Netzwerke, Datenspeicher und Betriebssysteme. Die Abrechnung erfolgt nutzungsabhängig. Die IaaS-Anbieter hosten die Infrastruktur und erledigen Aufgaben wie Systemwartung und Back-ups. IaaS-Kunden müssen weder in Hardware investieren noch Experten für die IT-Administration beschäftigen.

Mehr über SAP HANA Enterprise Cloud erfahren

Öffentliche, private oder hybride Cloud?

Erfahren Sie mehr über die drei Bereitstellungsmodelle und stellen Sie fest, welches Cloud-Servicemodell am besten zu Ihrem Unternehmen passt.

Previous

Öffentliche Cloud

In einer öffentlichen Cloud werden die Services den Kunden über ein Netzwerk bereitgestellt, das für jedermann offen ist. Öffentliche Clouds sind effizient und kostengünstig. Meist basieren sie auf einer mandantenfähigen Architektur, bei der sich viele Nutzer dieselbe Plattform für die in Anspruch genommenen Services teilen.

Private Cloud

In einer privaten Cloud werden die Services in einem eigenen Netzwerk bereitgestellt, das mit einer Firewall geschützt ist. Sie können eine private Cloud im eigenen Rechenzentrum einrichten oder bei einem Anbieter abonnieren, der sie hostet. Private Clouds bieten die größte Sicherheit und Kontrolle.

Hybride Cloud

Eine hybride Cloud kombiniert Cloud- und On-Premise-Lösungen – oft von mehreren Anbietern. Hybride Clouds bieten Vielfalt. Sie können wählen, welche Anwendungen Ihres Unternehmens in der öffentlichen oder privaten Cloud und welche in einer On-Premise-Umgebung besser aufgehoben sind.

Next

Die Cloud- oder Hybrid-Integration vereinfachen

Cloud-Integrationsszenarien

Für die zunehmende Digitalisierung Ihres Unternehmens brauchen Sie eine Plattform für Innovationen und die Automation von Geschäftsprozessen. Am tragfähigsten sind Plattformen, die das Beste aus der Cloud mit Ihren SAP-Lösungen kombinieren. Mit unseren ausgeklügelten Optionen und vorkonfigurierten Integrationen können Sie den Kern Ihrer Softwarelandschaft mit Cloud-Lösungen von SAP oder anderer Softwareanbieter verbinden.

Entdecken Sie die Best-Practice-Integrationsszenarien für folgende SAP-Lösungen:

Ein neuer Weg in die Cloud

Wir arbeiten mit Partnern unseres Vertrauens zusammen und bieten SAP-Lösungen in einer verwalteten, privaten Cloud an. Die Abonnementgebühren werden pro Benutzer berechnet und beinhalten den Komplettservice, also die Hardware, die Software und den Support unserer Partner. So können Sie schnell in die Cloud umsteigen und dabei Ihre Kosten und den IT-Aufwand reduzieren.

Nahezu grenzenlos: Cloud-Computing-Technologie von SAP

Es gibt viele Gründe, sich für SAP als Cloud-Anbieter zu entscheiden. Erfahren Sie mehr über drei der wichtigsten: Geschäftsnetzwerke, Zusammenarbeit und modernste IT-Sicherheit.

Previous

Das Potenzial von Geschäftsnetzwerken

Laut IDC sind cloudbasierte Geschäftsnetzwerke die nächste Innovationswelle. Erfahren Sie, wie diese Netzwerke von Mobil-, Analyse- und IoT-Technologien profitieren, die ihnen noch nie dagewesene Leistungssteigerungen bringen.

Menschen in der Cloud verbinden

Tools für Zusammenarbeit in der Cloud vereinfachen virtuelle Meetings und Informationsaustausch in Echtzeit. Erfahren Sie mehr über unsere soziale Softwareplattform SAP Jam und wie sie die Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Kunden und Partnern fördert.

Größtmögliche Cloud-Sicherheit

Wir gehen in punkto Sicherheit bis an die Grenzen des technisch Machbaren und können Ihre Sicherheitsbedenken ausräumen. Erfahren Sie, wie wir den neuesten Bedrohungen immer voraus sind und Sicherheitstechnologien auf jeder Ebene unserer Cloud-Angebote integrieren, damit Sie eine extrem sichere und zugleich gut zugängliche IT-Umgebung erhalten.

Next

Das sagen unsere Kunden

Einfacher Einstieg in die Cloud – mit den Service- und Supportangeboten von Digital Business Services

Basierend auf 40 Jahren Zusammenarbeit mit den fortschrittlichsten Organisationen und einem stabilen Partnernetz kann Digital Business Services Ihnen den Weg zu Innovation und digitaler Transformation weisen und gleichzeitig Ihre kritischen Geschäftsprozesse absichern.

Implementieren Sie schnell und reibungslos neue SAP-Technologien und -Anwendungen – ganz gleich, ob die Lösungen vor Ort oder über die Cloud bereitgestellt werden oder sogar beide Möglichkeiten kombinieren. Der Schlüssel dazu ist das richtige Know-how, um Ihre Geschäftsanforderungen in eine klare Roadmap für die Transformation Ihrer IT-Landschaft umzusetzen. Unsere Services und Lösungen wurden im Rahmen eines Gesamtkonzepts entwickelt und unsere Experten nutzen bewährte Verfahren und Best Practices, um den Erfolg Ihrer Implementierung sicherzustellen.

Previous

Reduzieren Sie Unsicherheiten und Risiken durch Kooperation bei Software- und Implementierungsservices.

Beschleunigen Sie die Implementierung mit exklusiven Best Practices von SAP.

Sorgen Sie für eine sichere Integration und Migration von Daten zwischen Vor-Ort- und Cloud-Lösungen.

Next

Aktuelle Themen rund um das Cloud Computing

Previous
Next
Back to top